Mobile Hundeschule CosDogs

Hundetraining mit Spaß!
 

Erziehungskurse - CosDogs Hundeschule Bochum



Basic- Kurse: Grundlagentraining festigen und vertiefen!
Dein süßer Welpe ist nun fast ein kleiner „Teenager“ – immer noch süß aber doch pubertär 😉 Vieles was du mühselig trainiert hast und schon gut geklappt hat, ist auf einmal irgendwie „futsch“! Die Konzentration neben anderen Hunden ist schwierig, alles lenkt ihn noch mehr ab. Die Grunderziehung könnte besser sein. In dieser Kurseinheit lernst du wie du die Zeit entspannt überstehst und trotzdem es schaffst deinem Hund „Manieren“ beizubringen 😉
Die Basic- Kurse sind auch für alle "Neustarter" im Hundetraining geeignet!

Basic-1-Kurs: Voraussetzung: Besuch eines Welpenkurs oder Buchung 4 Einzelstunden bei CosDogs.
Du bist schon mit den Grundlagen-Tools des Trainings vertraut und möchtest, entweder durch den Besuch eines Welpenkurs oder Buchung Einzelstunden und möchtest jetzt dein Training, deine Signale, deine gute Bindung zu deinem Hund noch festigen. Dann bist Du hier richtig mit deinem Hund in diesem Kurs.
Hier steht auf dem Stundenplan Aufbau neuer Signale und Vertiefung der Grundlagen, Bindungsarbeit, zuverlässiger Rückruf, Leinenführigkeit und gemeinsame Beschäftigung mit dem Hund (Tricks, Nasenarbeit, Spielen ...). Wichtig: Festigung und Generalisierung der bisher erlernten Signale. Es wird mehr mit Ablenkungen gearbeitet, Ausschleichen von (Futter) Belohnungen, variables Belohnen oder wann wird die Belohnungsfrequenz gar erhöht. Neu hinzu kommt sein, wie man Spielzeug, Umwelt etc. als Belohnung einsetzen kann. Natürlich gibt es auch viele Tipps, wie man die „Pubertierphase“ entspannt überstehen kann
Weitere Inhaltspunkte des Kurses:

  • Management/Training im Umgang mit Begegnungen
  • Umgang mit Erregung und unerwünschtem Verhalten des adoleszenten Hundes
  • Aktivität und Entspannung im Alltag / Kurs
  • Konzentration und Kooperation mit dem Menschen
  • Orientierung am Halter auch unterwegs
  • Festigung Rückruf
  • Einsatz von Umweltbelohnungen, Objekten und Tricks
  • „Hobbies“ statt jagen und pöbeln
  • Wie du die selbständige Umorientierung zu Dir verstärkst
  • Training mit Umweltreize
  • Tierarzttraining
  • Umgang mit Frust im Training
  • Impulskontrolle – wie Du es richtig machst 😉

Termine: Februar 2023

6x 45 Minuten Training im Kurs in Kleingruppen bis zu 4 Mensch-Hund-Teams an wechselnden Orten in Bochum
Handouts zu den Übungen

Bei schlechtem Wetter findet die Trainingseinheit Online statt. Wir treffen uns über ZOOM und ich leite Dich genauso an wie auf dem Platz.
Anmeldung: info@cosdogs.de

Basic-2-Kurs:

Voraussetzung: Besuch Basic-1

Auch in diesem Kurs geht es um die Festigung und Generalisierung erlernter Signale.  Aufbau neuer Signale und deren Festigung der Grundlagen, Bindungsarbeit, zuverlässiger Rückruf, Leinenführigkeit und gemeinsame Beschäftigung mit dem Hund (Tricks, Nasenarbeit, Spielen ...) stehen weiter auf dem "Stundenplan". Wichtig: Es wird nicht nur an der Festigung und Generalisierung der bisher erlernten Signale gearbeitet, sondern auch an der Verfeinerung. 

Inhalt:

  • Aktivität und Entspannung im Alltag / Kurs
  • Manieren für einen harmonischen Alltag
  • Lockere Leine
  • Abbruchsignale usw.

8 x 60 Minuten in Kleingruppen bis zu 6 Mensch-Hund-Teams an wechselnden Orten

Handouts zu den Übungen.

Bei schlechtem Wetter findet die Trainingseinheit Online statt. Wir treffen uns über ZOOM und ich leite Dich genauso an wie auf dem Platz.

Anmeldung: info@cosdogs.de

Basic-3 -Kurs: Nachfolgekurs zu Basic – 2:

• Training an Ablenkungen/Auslösern

• Verstärker suchen und nutzen- motivationsgerechte Belohnung

• Belohnungen ausschleichen bzw. ersetzen

• Rückruf unter Ablenkungen

•  gute Leinenführigkeit

• Aufbau/Festigung: Sitz, Platz, Bleib & Steh

• Signale für Richtungswechsel & Seitenwechsel

• Begegnungstraining

• Tierarzttraining

• Targettraining

• Stadttraining

8 x 60 Minuten in Kleingruppen bis zu 6 Mensch-Hund-Teams an wechselnden Orten

Handouts zu den Übungen.

Bei schlechtem Wetter findet die Trainingseinheit Online statt. Wir treffen uns über ZOOM und ich leite Dich genauso an wie auf dem Platz.

Anmeldung: info@cosdogs.de

Dieser Kurs mit einer kleinen Prüfung beendet.

Advance-Kurs: Nur nach Besuch des Basic-2-Kurses möglich. Schwerpunkt-Festigung und Verfeinerung bekannter Signale – Leinenfreies Arbeiten-Vorbereitung IBH – Führerschein

• Training an Ablenkungen/Auslösern

• Belohnungen ausschleichen bzw. ersetzen

• Rückruf unter Ablenkungen

• Aufbau von Abbruchsignal

• gute Leinenführigkeit

• Aufbau/Festigung: Sitz, Platz, Bleib & Steh

• Signale für Richtungswechsel & Seitenwechsel

• Begegnungstraining

• Tierarzttraining

• Targettraining

• Stadtraining

8 x Kursstunden a 50 Minuten in Kleingruppen bis zu 6 Mensch-Hund-Teams an wechselnden Orten

Handouts zu den Übungen.

Bei schlechtem Wetter findet die Trainingseinheit Online statt. Wir treffen uns über ZOOM und ich leite Dich genauso an wie auf dem Platz.

Anmeldung: info@cosdogs.de

Der IBH-Hundeführerschein kann nach den Erziehungskursen bei  CosDogs erworben werden, der Hund müsste mindestens 18 Monate alt sein um die Prüfung überhaupt machen zu können. Die Erziehungskurse bei CosDogs sind auf die Prüfung des IBH - IBH Führerschein abgestimmt und sind als Vorbereitung zu sehen. Hinzu kommt aber noch zum praktischen Teil der Prüfung auch eine theoretische Prüfungsteil. Der IBH Führersein, ist offiziell anerkannt und in Niedersachsen und Baden-Württemberg Pflicht für jeden Hundehalter. Der IBH Führerschein, wird dann nicht von mir geprüft, sondern ein externer Prüfer ( vom IBH – Verband)  nimmt die Prüfung ab. Es ist natürlich eine freiwillige Sache. Für mehr Infos  siehe folgenden Link:

https://ibh-hundeschulen.de/hundehalter/hundefuehrerschein-nach-ibh-ev-richtlinien