Mobile Hundeschule CosDogs


Hundetraining mit Spaß!
 

Spezielle Kurse / Workshops - CosDogs Hundeschule Bochum

AntiJagdWorkshop:

Die Orientierung am Besitzer wird soweit verbessert, dass der Hund sich möglichst nah bei ihm hält. Der Rückruf wird in diesem Workshop so trainiert und gefestigt, dass er auch unter großer Ablenkung noch funktioniert. Die Belohnungsmöglichkeiten des Rückrufs werden verbessert und ausgebaut. 

In diesem Kurs geht es nicht darum, dem Hund das Jagen zu verbieten, sondern dem jagdlich interessierten bzw. stark abgelenkten Hund auch in schwierigen Situationen ansprechbarer zu machen, um ihn so besser kontrollieren zu können. Wichtig ist auch zu erkennen, warum der Hund jagt (ist es „Langeweile“, Stress oder „hetzt“ er gerne usw., so dass man ihn dementsprechend belohnen kann oder in Zukunft vorbeugen kann.

Außerdem werden Ihnen und Ihrem Hund Beschäftigungsmöglichkeiten gezeigt, die dafür sorgen, dass Ihr Hund nicht aus Langeweile auf „Wildsuche“ geht, sondern mit Ihnen gemeinsam Spaß und geistige Auslastung erfährt.


 

NoseWork-Schnupper-Mix:

Hunde sind wahre Spezialisten im Erschnüffeln und Unterscheiden von Gerüchen. Leider werden diese Fähigkeiten im Alltag oft zu wenig gefördert bzw. vernachlässigt. Gerade für junge und hibbelige Hunde wirkt es beruhigend und entspannend.  Wer seinen Hund nicht nur körperlich, sondern auch geistig auslasten will, kann in diesem Workshop gemeinsam mit seinem Hund verschiedene Formen der Nasenarbeit ausprobieren, z. B. Fährte, Verlorenen-Suche, Suchspiele für Zuhause usw.


 

AppOrtieren:

Kommt zwar aus dem jagdlichen Bereich, ist aber eine wunderbare Beschäftigung, für nahezu jeden Hund,  die sich leicht in die täglichen Spaziergang integrieren lässt. In diesem Kurs lernt ihr Hund nicht nur das Apportieren Spaß macht, sondern auch „Beute“ abgeben sich lohnt. Beim Apportiertraining vertiefen Sie auch den Grundgehorsam ihres Hundes und  arbeiten auch an der Impulskontrolle und Frustration ihres Hundes.


 

Tricks for FuN:

In diesem Kurs können Sie Anregungen für drinnen und draußen mitnehmen. Es gibt Tricks, die können nützlich sein (wie etwa Strümpfe ausziehen oder Schubladen öffnen, Waschmaschine ausleeren usw.) aber auch Tricks, die sind einfach nur niedlich. Andere Tricks können die Mobilität des Hundes erhalten, andere können die verschiedenen Muskelregionen des Hundes stärken. In diesem Kurs haben Mensch und Hund Spaß und der Hund eine gute Auslastung für Kopf und Körper.
Tricks sind weitaus mehr als nur „niedlich“. Auch ist es bindungsstärkend für Mensch und Hund, da der Aufbau auf beiden Seiten mit Spaß und Freude verknüpft ist.
Aufbau von verschiedenen Tricks (z. B. Targettraining, Kinn ablegen, „physiotricks“, Filmtricks, Anwendung im Alltag ...)