Mobile Hundeschule CosDogs

Hundetraining mit Spaß!
 

Erziehungskurse - CosDogs Hundeschule Bochum

BaSic-Paket1-junge Wilden: Kurs: Für „Anfänger ohne Vorkenntnisse"/ "Junghundbesitzer"

Eure süßen Welpen werden zu kleinen „Teenagern“ – immer noch süß aber pubertär 😉 Vieles was du mühselig trainiert hast und schon gut geklappt hat, ist auf einmal irgendwie „futsch“! Die Konzentration neben anderen Hunden ist schwierig, alles lenkt noch mehr ab. Die Grunderziehung könnte besser sein. In dieser Kurseinheit lernst du wie du die Zeit entspannt überstehst und trotzdem es schaffst deinem Hund „Manieren“ beizubringen 😉

Inhalte:

-Konzentration und Kooperation mit dem Menschen

- der Wechsel zwischen Aufmerksamkeit und Ruhephasen im Alltag und Kurs

- Basics (Rückruf ….) vertiefen

- Beschäftigung richtig aufbauen

- Manieren für einen harmonischen Alltag

-Sitz-Platz - Bleib

Mit den Hunden wird einzeln oder nebeneinander gearbeitet- (je nachdem was möglich ist demnächst).

In einem Einzeltraining werden dir die  Grundlagen der Lerntheorie vermittelt und wir sprechen über deine Trainingsziele mit deinem Hund. In weiteren 8 weiteren Kurseinheiten werden wir die weiteren Signale aufbauen bzw. vertiefen. In dem Paket ist noch ein  Theorieabend enthalten „ Hilfe, mein Welpe war so  süß – jetzt ist er jung und wild!“ – Warum das Pubertier so anders ist in dieser Zeit und Du beachten solltest, wenn du trotzdem möglichst effizient und stressfrei Neues vermitteln möchtest? Der Theorieabend findet Online per Zoom – Call statt.

 

BasSic2-Kurs: Für „Anfänger mit Vorkenntnissen“

Du bist schon mit den Grundlagen des Trainings vertraut, hast eine gute Bindung zu deinem Hund aufgebaut und willst aber deine Signale noch vertiefen und verfeinern. Dann bist Du hier richtig mit deinem Hund in diesem Kurs. Hier steht auf dem Stundenplan Vertiefung der Grundlagen, Bindungsarbeit, zuverlässiger Rückruf, Leinenführigkeit und gemeinsame Beschäftigung mit dem Hund (Tricks, Nasenarbeit, Spielen ...). Wichtig: Es wird nicht nur an der Festigung der bisher erlernten Signale gearbeitet, sondern auch an der Verfeinerung. Es wird mehr mit Ablenkungen gearbeitet, Ausschleichen von ( Futter) Belohnungen, variables Belohnen oder wann wird die Belohnungsfrequenz gar erhöht. Neu hinzu kommt sein, wie man Spielzeug, Umwelt etc. als Belohnung einsetzen kann. Natürlich gibt es  auch viele Tipps, wie man die „Pubertierphase“ entspannt überstehen kann


Dieser Kurs wird mit einer kleinen Prüfung beendet.


AdVance-Kurs: Aufbaukurs des BaSic2-Kurses: Fortgeschrittener Kurs

Voraussetzung Besuch der BasicKurse 1& 2!

Wenn die Hunde die Grundlagen beherrschen werden im Wesentlichen die Signale auf Entfernung und auch unter (starker)  Ablenkung trainiert. Beschäftigung mit dem Hund werden natürlich auch in diesem Kurs ein Thema sein, damit  keine Langeweile aufkommt.